Neujahrsspaziergang am 10.01.2016

Zum traditionellen Neujahrsspaziergang hatten sich elf Lions und ebenso viele Gäste am vereinbarten Treffpunkt Friedhof Oegenbostel in der Wedemark am Brelinger Berg verabredet.

Hier beginnt ein geologischer Lehrpfad, den die Gemeinde Wedemark zur Gartenregion Hannover 2009 unter dem Titel „bewegte Steine“ angelegt hat. Elf Stationen greifen in interessanten Beispielen auf dem Rundweg die Themen Eiszeit und Landschaftsgeschichte auf. Der Pfad verläuft am östlichen Rand der Brelinger Berge und ist als Rundwanderweg etwa 5 km lang.

image003  image005  image007

Aufgrund des Schneefalls der vorangegangenen Tage fand die Wanderung in einer wunderschönen Schneelandschaft statt, die durch den Wechsel von Wald, Feld, Wiesen und teils aktiven, teils zugewachsenen Sandgruben nach jeder Biegung von neuen Landschaftsbildern geprägt war. Witterungsbedingt war der Pfad allerdings schwierig zu begehen, da der Untergrund überwiegend sehr feucht und schlammig, teilweise auch eisglatt war. Alle Lions aber hatten das richtige Schuhwerk und die nötige Kondition mitgebracht, um im Anschluss an die Wanderung den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen (und wer wollte, selbst gebranntem Birnenschnaps) in der bereits bekannten Gaststätte „Altes-Zöllner-Haus“ ausklingen zu lassen. Ein wirklich gelungener Einstand in das neue Jahr.

image009  image010

Weitere Bilder in der Galerie im internen Teil.