Projekte zum 40jährigen Bestehen

Anläßlich der Feier zum 40jährigen Bestehen unseres Clubs im Juni 2017 wurde beschlossen, zwei Projekte zu unterstützen. Eines davon aus dem lokalen Umfeld, das andere mit internationalem Charakter.

Ausgewählt wurden daher

  • die Musikschule in Langenhagen und
  • das Friedensdorf Oberhausen

Beide Projekte werden mit je 4444 Euro unterstützt.

Einige Informationen zu den Projekten:

Musikschule Langenhagen

Die Musikschule ist durch zwei Einbrüche schwer geschädigt. Die Wiederbeschaffungmusikschule-langenhagen der gestohlenen Instrumente und Beseitigung der Schäden wird Zeit, Kraft und Geld kosten. Herr Unger, der Leiter der Musikschule, sieht als dringlichste Notwendigkeit, die Anschaffung von zwei Stage Pianos. Sollten dafür 4000,00 EUR bereitgestellt werden, können zwei sehr gute Instrumente angeschafft werden und der normale Grundbetrieb der Musikschule wäre sofort wieder gesichert. Im Moment behilft man sich mit alten/gebrauchten Leihinstrumenten. Sollte später die Versicherung und/oder die Stadt die gestohlenen Instrumente wiederbeschaffen, wären die Stage Pianos eine sehr wichtige und ersehnte Bereicherung der Möglichkeiten.

Friedensdorf Oberhausen

friedensdorf-oberhausenAus den Krisengebieten der Welt, insbesondere Afghanistan und Afrika, werden schwer verletzte und schwer erkrankte Kinder nach Deutschland ins Friedensdorf Oberhausen geholt. Hier werden Sie auf die notwendigen Therapien vorbereitet und auf Krankenhäuser in ganz Deutschland verteilt, die die notwendigen Operationen meist unentgeltlich vornehmen. So z.B. ein Junge, dem beide Beine amputiert werden sollten, dem dieses Schicksal dank des Einsatzes der Ärzte der Kinderklinik auf der Bult erspart blieb und der wieder auf eigenen Beinen laufen kann. Die Kinder werden also in Deutschland versorgt, so weit es geht „beschult“ und auf die Rückkehr in ihre Familien vorbereitet. Die Finanzierung läuft über Spenden. Dieses Projekt ist gut, erfolgreich und passt in die Zeit.